26.05.2017

Brockhaus Private Equity beteiligt sich am Touristik-Softwarespezialisten Peakwork AG

Trend zur weltweiten Digitalisierung der Reisebranche schafft großes Wachstumspotenzial

 

Düsseldorf / Frankfurt am Main, 23. Mai 2017 – Brockhaus Private Equity, ein unabhängiger Wachstumsinvestor mit Fokussierung auf Innovations- und Technologieführer, wird neuer Miteigentümer der Peakwork AG. Der Softwarespezialist bietet eine hochperformante Plattform für den Vertrieb von Reisen und ist ein führender Antreiber der Digitalisierung in der globalen Travel-Branche. Das in Düsseldorf ansässige Unternehmen verfügt über Auslandsstandorte in den USA, Großbritannien und Singapur. Im Rahmen der neuen Eigentümerstruktur strebt Peakwork eine zielgerichtete Weiterentwicklung seiner proprietären Technologie sowie eine beschleunigte internationale Expansion an.

 

Die Beteiligung des branchenübergreifenden Fonds „Brockhaus Private Equity III“ an Peakwork erfolgt über eine Kapitalerhöhung sowie durch Geschäftsanteile der Altgesellschafter, wobei die Altgesellschafter auch zukünftig mehrheitlich an dem Unternehmen beteiligt bleiben.

 

Als führender Softwareanbieter für die Tourismusbranche treibt Peakwork den globalen Trend zur Digitalisierung der Reisebranche entscheidend voran: Mit der einzigartigen Player-Hub-Technologie® können Anbieter ihre Reiseangebote – sowohl Pauschalreisen als auch Hotel- oder Flugofferten – online vertreiben und bei Endkunden in Echtzeit über alle Distributionskanäle und Peakwork-Partner, wie z.B. Google, Kayak, Tripadvisor oder Facebook, verfügbar machen. Die Technologie von Peakwork erlaubt es, beliebige Anfragen von Endusern in Millisekunden zu beantworten. Im Hintergrund werden hierbei Milliarden von Datensätzen ausgewertet. Diese einzigartige Geschwindigkeit ist ein wesentlicher Grund für globale Touristik- und Online-Unternehmen wie Google, Facebook und Tripadvisor, auf die Technologie von Peakwork als strategischen Partner zu setzen.

 

„Unter den wachstumsstarken deutschen Technologieunternehmen besitzt Peakwork eine Ausnahmestellung“, erläutert Marco Brockhaus, Gründer und Geschäftsführer von Brockhaus Private Equity. „Das Unternehmen verfügt über eine disruptive und hochskalierbare Plattform in einem extrem dynamischen Markt. Ähnliche Voraussetzungen boten sich uns u.a. bei Wirecard und 360T, zwei herausragenden Erfolgsgeschichten, die wir als Investor begleiten durften. Mit unserem Engagement bei Peakwork möchten wir daran anknüpfen“, so Brockhaus weiter.

 

Ralf Usbeck, Vorstandsvorsitzender der Peakwork AG, ergänzt: „Neben der Automatisierung unserer Softwaresysteme steht Peakwork aktuell vor dem Markteintritt in weiteren asiatischen Märkten, während wir unsere Partner-Plattform mit weltweiten Travel- und Hospitality-Angeboten extrem ausbauen. Durch das Invest von Brockhaus Private Equity gewinnen wir dabei noch an Schnelligkeit. Ebenso konnten wir mithilfe unseres ersten Investors TUI Ventures unsere Wachstumsgeschwindigkeit erhöhen.“

 

Frank Rosenberger, IT-Vorstand der TUI Group: „Als starke langfristige Investoren bei Peakwork haben wir gemeinsam die Möglichkeit, unser Wachstum zu beschleunigen. Die innovative IT-Technologie und das hochskalierbare Geschäft unterstützen nicht nur die TUI bei der Expansion in neue Märkte wie China oder Brasilien. Wir sind auch in der Lage, das digitale Rückgrat der Touristik zu entwickeln, von dem die gesamte Industrie profitieren wird.”

 

Über Peakwork

 

Die 2009 gegründete Peakwork AG ist der Software-Spezialist für die Reiseindustrie. Mit der weltweit einzigartigen Player Hub Technologie® hat Peakwork ein dynamisches Produktions- und Vertriebsnetzwerk für die Touristik geschaffen, das globales Angebot und Nachfrage verbindet.
Führende internationale Reiseveranstalter und Leistungsträger setzen bei der dynamischen Reiseproduktion auf die Peakwork Lösungen für Dynamic Packaging mit Anbindung an weltweite Hotel- und Flug-Anbieter. Der flexibel und international skalierbare Reisevertrieb ist für massiven Traffic konzipiert und profitiert insbesondere durch die Anbindung an die globalen Metasearcher. Durch strategische Kooperationen mit führenden Unternehmen wie Google und IBM entstehen weitere wegweisende Lösungen für die dynamische Reiseproduktion und Vertriebssteuerung. Die Player Hub Technologie® ist bereits in 29 Märkten weltweit erfolgreich im Einsatz. Peakwork beschäftigt ca. 200 Mitarbeiter an sechs Standorten in Deutschland, Großbritannien, USA und Singapur.

 

Über Brockhaus Private Equity

 

Brockhaus Private Equity (www.brockhaus-pe.com) wurde im Jahr 2000 in Frankfurt am Main gegründet. Als unabhängiger Wachstumsinvestor für Buy-Outs und Expansionsfinanzierungen konzentriert sich Brockhaus Private Equity auf Innovations- und Technologieführer im deutschsprachigen Markt und verwaltet bzw. berät hierzu Fonds mit einem Volumen von insgesamt über € 285 Mio. Die Eigenkapital- und eigenkapitalähnlichen Investitionen der Fonds reichen von € 5 Mio. bis € 25 Mio. pro Transaktion.

 

Ansprechpartner für Medienanfragen:
Dr. Dirk Spilker
Demmer, Spilker & Company
Hanauer Landstrasse 135-137
60314 Frankfurt am Main
Tel. +49 (69) 24 75 04 311
Email DS@DemmerSpilker.com

«—   |   —»